Überblick

Account

Unsere Redaktion für News und Forumsbeiträge erreichen Sie unter: fhi@rwi.uzh.ch


Forum News Bekanntmachung

News

   
Bekanntmachung
(5. Oktober 2020)

Rechtsgeschichte – Legal History (Rg) issue 28 (2020) published

This year's edition of Rechtsgeschichte – Legal History. Journal of the Max Planck Institute for European Legal History was published recently in September and once again brings together outstanding research contributions on legal historical topics as well as a considerable number of reviews. Our sincere thanks go to the 57 authors who, despite the difficult conditions created by the Covid-19 pandemic, made it possible for us to deliver this year’s issue on time.

Bekanntmachung
(8. Juni 2020)

Neuerscheinung: Vom Vertrag zum Status. Das Dienstvertragsrecht der Frankfurter Dienstbriefe im Alten Reich

Kürzlich ist in der Schriftenreihe Studien zur europäischen Rechtsgeschichte das Werk "Vom Vertrag zum Status. Das Dienstvertragsrecht der Frankfurter Dienstbriefe im Alten Reich" von Thomas Pierson erschienen. 

Bekanntmachung
(3. Juni 2020)

16th International Congress of Medieval Canon Law_new in July 2021

Date: 18-24 July, 2021

Place: St. Louis, Missouri, USA, St. Louis University Campus

Bekanntmachung
(3. Juni 2020)

6th Biennal Conference of the European Society for Comparative Legal History (ESCLH): Professions and Methods in Comparative Legal History_POSTPONED

New Date: 30 June - 2 July 2021
Place: University of Lisbon, Portugal

Bekanntmachung
(3. Juni 2020)

XXVIth Annual Forum of Young Legal Historians in Istanbul_POSTPONED

Due to the COVID-19 (Coronavirus) pandemic the conference in Istanbul is postponed. The organisation comitee is working to reschedule the conference (most probably in October 2020).

Bekanntmachung
(25. Mai 2020)

43. Rechtshistorikertag neu in 2022

Der 43. Rechtshistorikertag findet statt vom 8. August bis 12. August 2022 in Zürich.

In Plenarvorträgen und verschiedenen Sektionen wird nach den "Geltungsformen des Rechts" gefragt.


Bekanntmachung
(25. Mai 2020)

Conference: Mixed Arbitral Tribunals, 1919–1930: An Experiment in the International Adjudication of Private Rights

Date: 22–23 October 2020

Venue: Max Planck Institute Luxembourg, Conference room, 4th Floor, 4, rue Alphonse Weicker, L-2721 Luxembourg

Bekanntmachung
(25. Mai 2020)

Workshop on Historicization of International Law and its Limits: Preconditions, Modes and Legacies_POSTPONED

Workshop now in June 2021 in the Old Castle of Dornburg/Thuringia


Bekanntmachung
(12. Mai 2020)

Knowledge of the pragmatici: the first volume of the Max Planck Studies in Global Legal History of the Iberian Worlds is now available

The Max Planck Institute for European Legal History has a new publications series: Max Planck Studies in Global Legal History of the Iberian Worlds (MPIW) will present legal historical research on the Iberian worlds of the early modern and modern periods. Its volumes will cover not only regions that were part of the Spanish and Portuguese empires or stood in direct contact with them, but also examine the globalisation and localisation of normative knowledge throughout Europe, America, Asia and Africa. A particular emphasis lies on the investigation of cultural translation processes and phenomena of multinormativity. The series, edited by Thomas Duve, is published in Open Access, and in print as a hardcover edition by Brill.

Bekanntmachung
(28. Januar 2019)

Erweiterung der On-Demand-Digitalisierung rechtswissenschaftlich relevanter Werke

Der kostenfreie On-Demand-Digitalisierungsservice der Staatsbibliothek zu Berlin gilt neu auch für vergriffene Werke deutscher Verlage ab dem Erscheinungsjahr 1501.

Bekanntmachung
(31. August 2018)

Open Access Book Series »Global Perspectives on Legal History« with Two New Volumes

With Diritto: storia e comparazione. Nuovi propositi per un binomio antico, edited by Massimo Brutti and Alessandro Somma, the Max Planck Institute for European Legal History presents the newest publication in its book series Global Perspectives on Legal History.

Bekanntmachung
(28. Juli 2017)

New Publication: Global Perspectives on Legal History 9

With »Außergerichtliche Konfliktlösung in der Antike. Beispiele aus drei Jahrtausenden«, (»Extrajudicial Conflict Resolution in Antiquity: Examples from Three Millennia«) edited by Guido Pfeifer and Nadine Grotkamp, the Max Planck Institute for European Legal History presents the newest publication in its book series »Global Perspectives on Legal History«.

Bekanntmachung
(5. Mai 2017)

New Publication: Global Perspectives on Legal History 8

With “L'eterno ritorno del Droit des gens di Emer de Vattel (secc. XVIII-XIX)” by Elisabetta Fiocchi Malaspina, the Max Planck Institute for European Legal History presents the newest publication in its book series "Global Perspectives on Legal History".

Bekanntmachung
(27. Februar 2017)

On-Demand-Digitalisierung rechtswissenschaftlich relevanter Werke

Jetzt für den Zeitraum 1501 bis 1920 – kostenfreie On-Demand-Digitalisierung für rechtswissenschaftlich relevante Werke der Staatsbibliothek zu Berlin

Bekanntmachung
(5. September 2016)

213 juristische Zeitschriften digitalisiert

Die Bibliothek des Max-Planck-Instituts für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt am Main, hat das Projekt "Juristische Zeitschriften 1703-1830" erfolgreich abgeschlossen. 213 Zeitschriften, 1.615 Bände, 563.714 Seiten wurden digitalisiert und stehen nun als Teil der Digitalen Bibliothek des Instituts zur Verfügung.

Bekanntmachung
(8. August 2016)

Quellen zur Geschichte der Menschenrechte

Neues Online-Portal zum Thema „Quellen zur Geschichte der Menschenrechte“ des Arbeitskreises „Menschenrechte im 20. Jahrhundert“ der Fritz Thyssen Stiftung

Bekanntmachung
(11. Juli 2016)

New Publication: Global Perspectives on Legal History 6

With "Spatial and Temporal Dimensions for Legal History. Research Experiences and Itineraries", the Max Planck Institute for European Legal History presents volume 6 of its book series "Global Perspectives on Legal History".

Bekanntmachung
(16. Juni 2016)

The Practice of Criminal Law by the supreme court in the Austrian „Vormärz”

Bekanntmachung
(2. Juni 2016)

New Release: Global Legal History – A Methodological Approach

Global Legal History – A Methodological Approach by Thomas Duve has recently been published in the Max Planck Institute for European Legal History Research Paper Series on SSRN.com.

Bekanntmachung
(1. Juni 2016)

Neuerscheinung: Trivium 21/2016 »Regulierte Selbstregulierung. Historische Analysen hybrider Regelungsstrukturen«


Bekanntmachung
(15. Februar 2016)

Seminar: Comparative Constitutional History - Scandinavia and Europe

Date: April 25, 2016

Time: 13:30 - 17:00

Location: Telaris, Juridicum, Lilla Gråbrödersgatan 4, Lund, Sweden

Bekanntmachung
(17. Dezember 2015)

New Publication: Global Perspectives on Legal History 3

With "New Horizons in Spanish Colonial Law. Contributions to Transnational Early Modern Legal History", the Max Planck Institute for European Legal History presents the third publication in its book series "Global Perspectives on Legal History".

Bekanntmachung
(11. Mai 2015)

Rechtswissenschaftliches Open-Access-Repositorium <intR>²Dok

Der Fachinformationsdienst für internationale und interdisziplinäre Rechtsforschung schaltet das erste rechtswissenschaftliche Open-Access-Repositorium in Deutschland frei.

Bekanntmachung
(12. März 2015)

Aktualisiert: Neues Abo-Benachrichtigungssystem des fhi

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

sehr geehrte Abonnentinnen und Abonnenten des fhi,

mit der Umstellung des forum historiae iuris auf ein neues Design und ein neues Redaktionssystem haben wir auch das Benachrichtigungssystem für Abonnentinnen und Abonnenten aktualisiert. Heute haben wir die gut 500 AbonnentInnen aus der bisherigen Mailingliste in das neue System übertragen.

Wenn Sie über diese Nachricht per Mail informiert wurden, dann war die Migration Ihres Abonnements erfolgreich und Sie brauchen nichts weiter zu tun. Weitere Informationen zum neuen Benachrichtigungssystem finden Sie auf der Website in der ausführlichen Bekanntmachung.

Bekanntmachung
(4. Februar 2015)

Projekt: „Digitalisierung des Bestands der Staatsbibliothek zu Berlin zum deutschen Territorialrecht von 1801 bis 1900“

Die Staatsbibliothek zu Berlin digitalisiert systematisch den von ihr verwahrten, etwa 13.000 Bände auf 2,5 Mio. Seiten umfassenden Korpus an Quellen- und Forschungsliteratur zum deutschen Territorialrecht mit Erscheinungsjahr zwischen 1801 und 1900.

Bekanntmachung
(26. Januar 2015)

On-Demand-Digitalisierung von rechtswissenschaftlich relevanten Texten aus dem Bestand der Staatsbibliothek zu Berlin

Insbesondere die zu rechtshistorischen Themen Forschenden möchte der Fachinformationsdienst für internationale und interdisziplinäre Rechtsforschung exklusiv einladen, sein kostenfreies Serviceangebot zur On-Demand-Digitalisierung von rechtswissenschaftlich relevanten Texten aus dem gemeinfreien Bestand der Staatsbibliothek zu Berlin zu erproben.

Bekanntmachung
(27. Juni 2014)

Suum Cuique Tribuere

Legal Contexts, Judicial Archetypes and Deep-Structures re. Courts of Appeal and Judiciaries from Early Modern to Late Modern Europe

Svea Court of Appeal 1614 – 2014

Symposium arranged by Olin Foundation for Legal History/Stockholm


October, 16 – 17, 2014
Stockholm


Venue: Wrangel’s Palace, Plenary Room, Svea Court of Appeal, Stockholm